190 Euro teure Nachricht von einem Rechtsanwalt

aus Maria Enzersdorf vom 17.08.22.

Eingegangen am 23.08.22


Leider muss die Webseite www.autismus.com aufgrund der angeblichen

Missachtung von Art 24, Art 25 DSGVO und Art 32 DSGVO offline gestellt werden.


Diese Mitteilung trifft uns sehr unvohergesehen und überraschend.

Nach Klärung der Rechtslage werden wir die Seite wieder zugänglich machen.


Datenschutz ist ein sensibles Gut, dem wir im beruflichen Umfeld

große Beachtung legen müssen - nicht nur des Gesetzes wegen.


Sehr schwer wiegt hier der Vorwurf.


Mit besten Grüßen


PS: Es erweckt den Eindruck des Ausnützens eines, laienhaft ausgedrückt, fehlerhaften Gesetzes.

PPS: Gesetzlich gedeckt - moralisch verwerflich

PPPS: Um einen ähnlichen Vergleich zu einem fehlerhaften Gesetz zu strapazieren (im Anschreiben wird ein Beispiel aus dem Straßenverkehr angegeben): Die StVO bezeichnet ein 70kg schweres Elektromoped, das maximal 25km/h fahren kann, als Fahrrad. Schon Kinder erkennen den Unterschied zwischen Moped und Fahrrad...


Leider können wir in der Eile keine Verantwortung über

die datenschutzhygienischen Bedingungen der verlinkten Seiten

oder auch deren verwendeten Schriftarten gewährleisten.


Daher: zuerst schauen, lesen, denken - dann klicken!

(eingehendes und tiefreichendes technisches und rechtliches Verständnis von Vorteil)


Links:

Homepage des Anwalts
Weiterleitung auf Homepage 2
Betroffene auf dataprotect
abmahnung wtf
Wie reagieren? - h-i-p
Wie reagieren? - rechteck
Zusammenstellung digisociety
Zusammenstellung techniknews
was tun? dsgvo-scout
was tun? kupf
wko
Datenschutzbehörde
Rechtsanwaltskammer NOE (Startseite 25.08.22)
Problem: google-fonts nicht lokal gespeichert
google-fonts und das Rechtliche
futurezone
noen 23.08.22
ooe.orf.at 25.08.22
steiermark.orf.at 26.08.22
standard 23.08.22
standard 24.08.22
standard 26.08.22
Kurier 24.08.22
who.is Eva Z.?
whois Eva Z.?